shadow

ENTER YOUR KEYWORDS

THE FIRST MONTH

THE FIRST MONTH BY PHILIP | 3 FEBRUARY 2018 03 February 2018 night after full moon,…

READ MORE

UNA VEGETARISCH

UNA VEGETARISCH BY REGINA | 28 JANUARY 2018 "Mama, ist das gewachsen oder von einer Kuh?" In Natures Valley haben…

READ MORE

shape Search by Category: MALAWI
share

IM MOMENT

I By:   I 1 year ago I   BOTSWANA, Challanges, Feel, MALAWI IM MOMENT By Regina | 12 Octorber 2018 Und wieder sitzen wir im Auto und fahren. Auf dem Weg zu Grenze Nummer 9. Auch hier in Botswana gibt es nicht viel Verkehr. Aber nichts gegen Malawi. Da haben wir wirklich so gut wie keine Auto's gesehen. Mal ein anderer Overlander oder ein verrockter Truck. Ansonsten nur Fahrräder. Für alles. Das Fahrrad-Taxi: Mit liebevoll gepolsterten und Fransen oder Bömmeln versehenen Gepackträgern. Der Fahrrad-Tiertransport: Geflochtene Körbe voll mit gackernden Hühnern oder vermutlich meditierenden Ziegen in Liegeposition vorne und hinten angebunden. Der Fahrrad-Truck: Bis zu 37 große Wasserkanister aneinander geschnallt und draufgeschichtet oder Holz in besorgniserregenden Höhen gestapelt. Gute Balance und anständige Beinmuskulatur v... READ MORE
share

6 MONTH ON THE ROAD

I By:   I 1 year ago I   HOME SCHOOLING, KIDS + TRAVEL, MALAWI, Month by month, MOZAMBIQUE, New friends, TANZANIA 6 MONTH ON THE ROAD By PHILIP | 16 July 2018 It is Malawi, the so called warm heart of Africa, that transformed our perception of the African continent and helped us to gain a different perspective as to how things actually matter in our lives that we were living back home. After spending several weeks in Zimbabwe (see our last blog entry) we embarked further north east through the TETE corridor in Mozambique into Malawi – Chembe village , Cape McClear, on the southern tip of the so called lake of stars. David Livingstone, the big explorer, who’s heritage lives on in many entities in this part of the world has called it the lake of stars referring to the many fisher boats that light their lanterns at night while out on the lake fishing. It has been almost 3 month since we left St... READ MORE
share

DANN HEUL DOCH!

I By:   I 1 year ago I   Challanges, MALAWI DANN HEUL DOCH! By Regina | 02 July 2018 Da wach’ ich auf und muß direkt heulen. Geht’s noch? Am paradisischen Strand vom Lake Malawi, die friedlich schlafenden Kinder im Arm, in der Mitte unseres Sabbaticals angekommen – was gibt’s da zu heulen? Wenn man aus seinem gewohnten Leben so aussteigt, steht man oft auf wackeligem Terrain. Aber das wollten wir ja auch – neu fühlen, sehen, denken. Den Horizont erweitern, unvergessliche Momente anhäufen, als Familie ganz neu zusammenwachsen. Und das passiert auch alles – und noch mehr. Gleichzeitig gerät aber die Identifikation, die man sich so erarbeitet hat, ins Wanken. Mein berufliches und soziales Dasein vermisst sein Spieglein und wird panisch, weil sich plötzlich so eine Bedeutungslosigkeit einschleicht. Oder ist es eher das ungewohnte Gefühl der Leere, die Pl... READ MORE
Philip Ruther
...
% love
% expiriance
% trust